Kommende Veranstaltungen

Rhein-Main-Universitäten eröffnen RMU-Italienforum

Die Strategische Allianz der Rhein-Main-Universitäten (RMU) eröffnet ihr neu gegründetes RMU-Italienforum. Im Zentrum der Eröffnungsveranstaltung am Montag, 19. Dezember,
um 18 Uhr in der Akademie der Wissenschaften und der
Literatur Mainz steht der Vortrag des Direktors der Uffizien in Florenz, Prof. Dr. Eike Schmidt. Unter dem Thema „Die
Uffizien: Ausstellungs- und Sammlungsgeschichte vom
16. Jahrhundert bis heute"
wird er über die lang zurückreichende und für viele andere Museen exemplarische Ausstellungs- und Sammlungsgeschichte vom 16. Jahrhundert bis heute sprechen. Der Leiter eines der bedeutendsten Museen der Welt erläutert dabei auch, welche Ziele das Sammeln und die damit verbundenen Ausstellungen im Lauf der Jahrhunderte verfolgten und wie sich das Florentiner Museum den heutigen Herausforderungen stellt.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Presentazione del libro "Und doch so fern" di Paolo Di Paolo

Invito alla presentazione del libro Und doch so fern di Paolo Di Paolo - Edizione tedesca di Lontano dagli occhi

Am 7.11.22 lädt die Frankfurter Stiftung für deutsch-italienische Studien zur Buchvorstellung von Paolo Di Paolo ein. Gesprächspartner des Autors wird Ingo Schulze sein. 

«... si vive per sperimentare la vita /... man lebt, um das Leben auszuprobieren» Pier Paolo Pasolini (1922–1975) – Lyriker, Essayist, Filmemacher

PIER PAOLO PASOLINI (1922 - 1975) ZUM 100. GEBURTSTAG Das Kino als Seismograph politischer und gesellschaftlicher Veränderungen   Freitag, den 13. Mai 2022, 18:30 - 20:30 Uhr in der Ev

Buchpräsentation: Antje Lobin und Eva-Tabea Meineke, Handbuch Italienisch. Sprache - Literatur - Kultur

In Zusammenarbeit mit dem Italienischen General Konsulat in Frankfurt am Main und der Deutsch-Italienischen Vereinigung FFM

Donnerstag, 19. Mai 2022 - DIV Frankfurt (Arndtstr. 12)- 18:45

Moderation: Dr. Lena Schönwälder, Dr. Philip Stockbrugger

Anmeldung: francoforte.culturale@esteri.it

Die Präsentation findet im Rahmen des Literaturfestivals "Un mondo di Libri - Italien: eine Bücherwelt" statt, das vom Italienischen Generalkonsulat in Frankfurt organisiert wird - Frankfurt 29.04 - 20.05. 2022.

Weitere Informationen über diese und andere Festivalinitiativen 

https://consfrancoforte.esteri.it/consolato_francoforte/resource/doc/2022/04/defdef03nuova_brochure_un_mondo_di_libri.pdf


Buchpräsentation: Elisa Brilli und Giuliano Milani, Vite Nuove. Biografia e autobiografia in Dante, (Carocci 2021)

In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Generalkonsulat in Franfurt am Main

Montag 8.11.2021, 18:45 Uhr, online: https://uni-frankfurt.zoom.us/j/97810689567?pwd=NXovb3dnc3lOMlJrRDZ6TEtMeS84dz09


Herbst-Winter 2021-2022

Dr. Christiane Liermann, Generalsekretärin der Villa Vigoni im Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Cornelißen und Dr. Roberto Luppi:
Goethe-Vigoni Discorsi. Riflessioni italo-tedesche al tempo del Coronavirus. Ein deutsch-italienisches Tagebuch der COVID-Krise [in Zusammenarbeit mit der deutsch-italienischen Vereinigung und dem Forum
für Italienstudien der Universität Mainz]
Donnerstag , 4.11 2021, 18.00

Video Zoom, Einwahladresse:

https://uni-frankfurt.zoom.us/j/98720842051?pwd=K0lKaXBJbzgzOXE1SmMvVjlTWlUwQT09