Prof. Dr. Birgit Emich

Inhaberin der Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit

Professor and Chair of Early Modern History

  • Geboren 1967
  • Studium der Geschichte und der Politikwissenschaften in Freiburg
  • 1999 Promotion
  • 2002 Habilitation, danach Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Lehrstuhlvertretungen in Freiburg, Münster und Dresden
  • Gastprofessur am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien Erfurt
  • Akademische Oberrätin am Historischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • April 2010 - Dezember 2016 Inhaberin des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  • Seit Januar 2017 Inhaberin der Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Born in 1967
  • Undergraduate and graduate studies in History and Political Science at Albert Ludwig University Freiburg
  • PhD (Dr. phil.), Albert Ludwig University Freiburg, 1999
  • Postdoctoral thesis (Habilitation), Albert Ludwig University Freiburg, 2002
  • Heisenberg Fellow of the German Research Foundation (Deutsche Forschungsgemeinschaft / DFG)
  • Interim Professor at Albert Ludwig University Freiburg, University of Münster, and TU Dresden
  • Visiting Professor at the Max-Weber Center for Advanced Cultural and Social Studies
  • Senior Lecturer (Akademische Oberrätin) in the Department of History at University of Münster
  • Tenured Full Professor and Chair of Early Modern History at Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg (April 2010 - December 2016)
  • Tenured Full Professor and Chair of Early Modern History at Goethe University Frankfurt am Main (January 2017 - present)
  • Geboren 1967
  • Studium der Geschichte und der Politikwissenschaften in Freiburg
  • 1999 Promotion
  • 2002 Habilitation, danach Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Lehrstuhlvertretungen in Freiburg, Münster und Dresden
  • Gastprofessur am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien Erfurt
  • Akademische Oberrätin am Historischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • April 2010 - Dezember 2016 Inhaberin des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  • Seit Januar 2017 Inhaberin der Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Born in 1967
  • Undergraduate and graduate studies in History and Political Science at Albert Ludwig University Freiburg
  • PhD (Dr. phil.), Albert Ludwig University Freiburg, 1999
  • Postdoctoral thesis (Habilitation), Albert Ludwig University Freiburg, 2002
  • Heisenberg Fellow of the German Research Foundation (Deutsche Forschungsgemeinschaft / DFG)
  • Interim Professor at Albert Ludwig University Freiburg, University of Münster, and TU Dresden
  • Visiting Professor at the Max-Weber Center for Advanced Cultural and Social Studies
  • Senior Lecturer (Akademische Oberrätin) in the Department of History at University of Münster
  • Tenured Full Professor and Chair of Early Modern History at Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg (April 2010 - December 2016)
  • Tenured Full Professor and Chair of Early Modern History at Goethe University Frankfurt am Main (January 2017 - present)
Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Mitglied des Leitungsgremiums des Forschungszentrums Historische Geisteswissenschaften (seit 2022)
  • Stellvertretendes Mitglied im Senat der GU (seit Oktober 2021)
  • Prodekanin des FB 08 (Oktober 2019 - September 2021)
  • (Stellvertretendes) Mitglied des Fachbereichsrats des FB 08 (seit April 2019)
  • Mitglied des Internen Forschungsbeirats der GU (seit November 2021)
  • Ko-Sprecherin des Forschungsverbundes „Dynamiken des Religiösen“ (Februar 2021 – November 2023)
  • Sprecherin der „Schnittstelle Religion“ (seit 2022)
DFG
  • Gewähltes Mitglied des DFG-Fachkollegiums 102 Geschichte in der Amtszeit 2012-2015; Wiederwahl für die Amtszeit 2016-2019, stellvertretende Sprecherin des Fachkollegiums
Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Gewähltes Mitglied des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft „Frühe Neuzeit“ im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (2015-2019)
Wissenschaftliche Beiräte
  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte Mainz (Wissenschaftlicher Beirat seit 2017, dessen Ko-Sprecherin bis 2022)
  • Institut für Personengeschichte in Bensheim an der Bergstraße (Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats seit 2017)
  • Fondazione Collegio San Carlo di Modena (Comitato Scientifico 2018–2023)
  • Historisches Kolleg München (Persönliches Mitglied des Kuratoriums seit 2018)
  • Gerda Henkel Stiftung (Wissenschaftlicher Beirat seit 2019)
  • Deutsches Historisches Institut Rom (Wissenschaftlicher Beirat seit 2019)
  • FRIAS Freiburg Institute for Advanced Studies (Mitglied des Scientific Advisory Board 2019-2021)
Herausgebergremien: Zeitschriften
  • Mitglied der Redaktion der Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient (2017–2023)
  • Mitglied des Herausgebergremiums des Archivs für Reformationsgeschichte
  • Mitglied des Herausgebergremiums der Zeitschrift für Historische Forschung
Herausgebergremien: Reihen
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Reihe „Oldenbourg Seminar Geschichte“
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Reihe „Päpste und Papsttum“, Hiersemann Verlag Stuttgart
  • Mitherausgeberin der Reihe "Kulturen des Christentums - Neue Zugänge zur Frühen Neuzeit | Cultures of Christianity - New Approaches to early Modern History" (seit 2022)
Gutachtertätigkeiten für u.a.
  • Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Fondation Maison des Sciences de l'Homme
  • Fritz-Thyssen-Stiftung
  • Schweizerischer Nationalfonds (SNF)
Goethe University Frankfurt am Main
  • Member of the Steering Committee of the Research Center for Historical Humanities (since 2022)
  • Deputy member of the University Senate (since October 2021)
  • Vice Dean of Faculty 08 (October 2019 - September 2021)
  • (Deputy) member of the Faculty Council of Faculty 08 (since April 2019)
  • Board Member of the Internal Research Advisory Board (since November 2021)
  • Co-chair of the research consortium "Dynamiken des Religiösen" (February 2021 - November 2023)
  • Chairwoman of „Schnittstelle Religion“ (since 2022)
German Research Foundation
  • Elected board member of the German German Research Foundation's Review Board 102 (History) for the 2012-2015 term of office; Re-elected for the 2016-2019 term of office, deputy spokesperson of the Review Board
Association of German Historians
  • Elected board member of the working group "Early Modern Period" of the Association of German Historians (2015-2019)
Academic Advisory Boards
  • Leibniz Institute of European History Mainz (Member of the Academic Advisory Board since 2017, its co-chair until 2022)
  • Institut für Personengeschichte in Bensheim an der Bergstraße (Chair of the Academic Advisory Boards since 2017)
  • Fondazione Collegio San Carlo di Modena (Member of the Academic Advisory Board 2018–2023)
  • Historisches Kolleg München (Member of the Board of Trustes since 2018)
  • Gerda Henkel Stiftung (Member of the Academic Advisory Board since 2019)
  • German Historical Institute in Rome (Member of the Academic Advisory Board since 2019)
  • FRIAS Freiburg Institute for Advanced Studies (Member of the Academic Advisory Board 2019-2021)
Editorial Boards: Journals
  • Member of the editorial board of Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient (2017–2023)
  • Member of the editorial board of Archiv für Reformationsgeschichte
  • Member of the editorial board of Zeitschrift für Historische Forschung
Editorial Boards: Book Series
  • Member of the Academic Advisory Board of the book series „Oldenbourg Seminar Geschichte“
  • Member of the Academic Advisory Board of the book series „Päpste und Papsttum“ (i.e. "Popes and Papacy"), Hiersemann Verlag Stuttgart
  • Co-editor of the book series "Kulturen des Christentums - Neue Zugänge zur Frühen Neuzeit | Cultures of Christianity - New Approaches to Early Modern History" (since 2022)
Third-party evaluations for, among others
  • Alexander von Humboldt Foundation
  • German Research Foundation
  • Fondation Maison des Sciences de l'Homme
  • Fritz Thyssen Foundation
  • Swiss National Science Foundation (SNF)
Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Mitglied des Leitungsgremiums des Forschungszentrums Historische Geisteswissenschaften (seit 2022)
  • Stellvertretendes Mitglied im Senat der GU (seit Oktober 2021)
  • Prodekanin des FB 08 (Oktober 2019 - September 2021)
  • (Stellvertretendes) Mitglied des Fachbereichsrats des FB 08 (seit April 2019)
  • Mitglied des Internen Forschungsbeirats der GU (seit November 2021)
  • Ko-Sprecherin des Forschungsverbundes „Dynamiken des Religiösen“ (Februar 2021 – November 2023)
  • Sprecherin der „Schnittstelle Religion“ (seit 2022)
DFG
  • Gewähltes Mitglied des DFG-Fachkollegiums 102 Geschichte in der Amtszeit 2012-2015; Wiederwahl für die Amtszeit 2016-2019, stellvertretende Sprecherin des Fachkollegiums
Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Gewähltes Mitglied des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft „Frühe Neuzeit“ im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (2015-2019)
Wissenschaftliche Beiräte
  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte Mainz (Wissenschaftlicher Beirat seit 2017, dessen Ko-Sprecherin bis 2022)
  • Institut für Personengeschichte in Bensheim an der Bergstraße (Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats seit 2017)
  • Fondazione Collegio San Carlo di Modena (Comitato Scientifico 2018–2023)
  • Historisches Kolleg München (Persönliches Mitglied des Kuratoriums seit 2018)
  • Gerda Henkel Stiftung (Wissenschaftlicher Beirat seit 2019)
  • Deutsches Historisches Institut Rom (Wissenschaftlicher Beirat seit 2019)
  • FRIAS Freiburg Institute for Advanced Studies (Mitglied des Scientific Advisory Board 2019-2021)
Herausgebergremien: Zeitschriften
  • Mitglied der Redaktion der Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient (2017–2023)
  • Mitglied des Herausgebergremiums des Archivs für Reformationsgeschichte
  • Mitglied des Herausgebergremiums der Zeitschrift für Historische Forschung
Herausgebergremien: Reihen
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Reihe „Oldenbourg Seminar Geschichte“
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Reihe „Päpste und Papsttum“, Hiersemann Verlag Stuttgart
  • Mitherausgeberin der Reihe "Kulturen des Christentums - Neue Zugänge zur Frühen Neuzeit | Cultures of Christianity - New Approaches to early Modern History" (seit 2022)
Gutachtertätigkeiten für u.a.
  • Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Fondation Maison des Sciences de l'Homme
  • Fritz-Thyssen-Stiftung
  • Schweizerischer Nationalfonds (SNF)
Goethe University Frankfurt am Main
  • Member of the Steering Committee of the Research Center for Historical Humanities (since 2022)
  • Deputy member of the University Senate (since October 2021)
  • Vice Dean of Faculty 08 (October 2019 - September 2021)
  • (Deputy) member of the Faculty Council of Faculty 08 (since April 2019)
  • Board Member of the Internal Research Advisory Board (since November 2021)
  • Co-chair of the research consortium "Dynamiken des Religiösen" (February 2021 - November 2023)
  • Chairwoman of „Schnittstelle Religion“ (since 2022)
German Research Foundation
  • Elected board member of the German German Research Foundation's Review Board 102 (History) for the 2012-2015 term of office; Re-elected for the 2016-2019 term of office, deputy spokesperson of the Review Board
Association of German Historians
  • Elected board member of the working group "Early Modern Period" of the Association of German Historians (2015-2019)
Academic Advisory Boards
  • Leibniz Institute of European History Mainz (Member of the Academic Advisory Board since 2017, its co-chair until 2022)
  • Institut für Personengeschichte in Bensheim an der Bergstraße (Chair of the Academic Advisory Boards since 2017)
  • Fondazione Collegio San Carlo di Modena (Member of the Academic Advisory Board 2018–2023)
  • Historisches Kolleg München (Member of the Board of Trustes since 2018)
  • Gerda Henkel Stiftung (Member of the Academic Advisory Board since 2019)
  • German Historical Institute in Rome (Member of the Academic Advisory Board since 2019)
  • FRIAS Freiburg Institute for Advanced Studies (Member of the Academic Advisory Board 2019-2021)
Editorial Boards: Journals
  • Member of the editorial board of Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient (2017–2023)
  • Member of the editorial board of Archiv für Reformationsgeschichte
  • Member of the editorial board of Zeitschrift für Historische Forschung
Editorial Boards: Book Series
  • Member of the Academic Advisory Board of the book series „Oldenbourg Seminar Geschichte“
  • Member of the Academic Advisory Board of the book series „Päpste und Papsttum“ (i.e. "Popes and Papacy"), Hiersemann Verlag Stuttgart
  • Co-editor of the book series "Kulturen des Christentums - Neue Zugänge zur Frühen Neuzeit | Cultures of Christianity - New Approaches to Early Modern History" (since 2022)
Third-party evaluations for, among others
  • Alexander von Humboldt Foundation
  • German Research Foundation
  • Fondation Maison des Sciences de l'Homme
  • Fritz Thyssen Foundation
  • Swiss National Science Foundation (SNF)
  • Politik- und Verwaltungsgeschichte in kulturalistischer Perspektive
  • Patronage, Informalität und Formalisierung
  • Papsttum und Kirchenstaat in der Frühen Neuzeit
  • Reformation und Konfessionskulturen
  • Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer
  • Cultural history of early modern politics and administration
  • Patronage, informality and formalization
  • Papacy and the Papal States in the early modern period
  • Protestant Reformation and early modern confessional cultures
  • Polycentricity and plurality of premodern Christianities
  • Politik- und Verwaltungsgeschichte in kulturalistischer Perspektive
  • Patronage, Informalität und Formalisierung
  • Papsttum und Kirchenstaat in der Frühen Neuzeit
  • Reformation und Konfessionskulturen
  • Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer
  • Cultural history of early modern politics and administration
  • Patronage, informality and formalization
  • Papacy and the Papal States in the early modern period
  • Protestant Reformation and early modern confessional cultures
  • Polycentricity and plurality of premodern Christianities
Drittmitteleinwerbung
  • Senior Fellowship am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald für das akademische Jahr 2015/16
  • DFG-Format Deutsch-italienische Kooperation, Villa Vigoni-Gespräche: Tagung „Das Trienter Konzil (1545-1563) und die Entstehung der katholischen Konfessionskultur in Europa“, Villa Vigoni, 09.-13. Juni 2015
  • DFG-Projekt „Der Staatsbildungskrieg vor Ort. Der Dreißigjährige Krieg in der Oberpfalz (Promotionsstelle, Oktober 2015 – September 2018, Johannes Kraus)
  • DFG-Projekt „Territorialisierung von unten? Zugehörigkeiten und Staatsbildung in Leipzig 1485–1806“ (Promotionsstelle, Oktober 2016 – September 2019, Dominik Sauerer)
  • DFG-Förderung Internationale Tagung: „Wallenstein. Mensch. Mythos. Memoria“, 06.-09. April 2017 (in Kooperation mit Dirk Niefanger und Georg Seiderer)
  • DFG-Projekt „Personalentscheidungen in Italien zwischen Spätmittelalter und Früher Neuzeit: Kurie, Kirche und Kommunen“, Teilprojekt der DFG-Forschergruppe 1219 „Personalentscheidungen bei gesellschaftlichen Schlüsselpositionen“ an der Goethe-Universität Frankfurt a.M., Oktober 2017 – Juni 2021
  • LOEWE-Schwerpunkt-Programm „Architekturen des Ordnens: Praktiken und Diskurse zwischen Entwerfen und Wissen“, TP A 01: Verwalten, Bauen, Archivieren: Corporate Architecture an der römischen Kurie der Frühen Neuzeit, Januar 2020  –Dezember 2023
  • DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer“, (Sprecherin), Projektbeginn 01. Oktober 2020
  • DFG-ANR-Projekt „Graceful 17: Globale Governance, lokale Dynamiken. Transnationale Gnadenregime der Apostolischen Datarie in Rom (17. Jahrhundert)“, Projektbeginn 01. November 2023
Am Lehrstuhl angesiedelte Drittmittelprojekte anderer Antragsteller/innen
  • DFG-Projekt „Engineering the Sacred, Administrating the Soul: the Plurality and Pluralisation of Early Modern Catholicism in Roman censorship proceedings with respect to sacramental and devotional writings, 1643–1713", Eigene Stelle¸ Januar 2016 – Dezember 2019, Dr. Bruno Boute
  • „Nördliches Heidentum. Eine Studie zur wissenschaftlichen Bewältigung religiöser Vielfalt in der Frühen Neuzeit“, Feodor‐Lynen‐Rückkehrstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung, September 2019 – August 2020, Dr. Dominik Fugger
  • DFG-Projekt „The Legal Pluralism of Early Modern Papacy: The Tribunals of the Papal Nuncios in the Portugal Empire and in the Republic of Venice (1650-1750)", Eigene Stelle¸ bewilligt 03/2019, Dr. Marco Cavarzere; beendet zum 31.12.2021 wegen der Berufung von Herrn Dr. Cavarzere auf eine Professur
  • DFG-Projekt „Archive als Kriegsbeute im Dreißigjährigen Krieg", Eigene Stelle, bewilligt 03/2020, Dr. Natalie Krentz
  • DFG.Projekt „Kabbala als Transferparadigma zwischen Judentum und Christentum“, Teilprojekt des DFG-Schwerpunktprogramms 2357: Jüdisches Kulturerbe, Eigenen Stellen Dr. Níels Páll Eggerz, PD Dr. Elke Morlok, Projektbeginn: 01. Oktober 2022
Third-party-funded research grants
  • Senior Fellowship at the Alfried Krupp Institute for Advanced Study Greifswald,  during the academic year 2015/16
  • German Research Foundation (DFG) format "German-Italian Cooperation, Villa Vigoni Talks": Conference "The Council of Trent (1545–1563) and the emergence of Catholic confessional culture in Europe", Villa Vigoni, June 09–13, 2015
  • German Research Foundation (DFG) project "War making and state-building on the ground. The Thirty Years' War in the Upper Palatinate" (PhD position, October 2015 – September 2018, Johannes Kraus)
  • German Research Foundation (DFG) project "Territorialization from below? Belonging and state-building in Leipzig 1485–1806" (PhD position, October 2016 – September 2019, Dominik Sauerer)
  • German Research Foundation (DFG) funding for the international conference "Wallenstein. Mensch. Mythos. Memoria" ("Wallenstein. The Man, his myth and his