Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2018/19
 
Seminar Der Reichstag und die Reichsverfassung von 1495-1663 (Ressel) (Montag 16-18 Uhr, Seminarhaus - SH 1.106)
Proseminar Die französische Revolution (Cavarzere) (Donnerstag 9-12 Uhr, IG 457)
Proseminar Die Geschichte der Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit und ihre Gegner (Müller) (Dienstag 12-15 Uhr, Seminarpavillon Westend - SP 2.03)
Vorlesung Das Zeitalter Ludwigs XIV. (Ressel) (Dienstag 14-16 Uhr, Seminarhaus - SH 0.109)
Übung Das Universum des gedruckten Buchs. Philologie, Kultur, Gesellschaft (Cavarzere) (Dienstag 10-12 Uhr, Seminarhaus - SH 0.108)
   
   
Sommersemester 2018
 
Proseminar Die Reformation (Cavarzere) (Mittwoch 9-12 Uhr, Seminarhaus - SH 2.106)
Proseminar Die Erfindung des Neuen durch die Wieder-Holung des Alten. Einführung in den Renaissance-Humanismus (Ferber) (Dienstag 9-12 Uhr, IG 457)
Proseminar Der Dreißigjährige Krieg 1618-1648 (Emich) (Dienstag 12-15 Uhr, IG NG 731)
Seminar Who’s Who am Fürstenhof: Hof- und Staatskalender der Frühen Neuzeit (mit Archivbesuch) (Emich) (Mittwoch 10-12 Uhr - SH 2.107)
Seminar Frankfurter Sommerkurs zur Verwaltungsgeschichte: Korruption und Patronage in der Frühen Neuzeit (Emich) (16.-19.7.2018 - SH 1.105)
Übung Zwischen Grandeur und Bürokratie: Quellen zur Geschichte des frühneuzeitlichen Kaiserhofs (Emich, zusammen mit Kevin Klein, MA.) (Montag 10-12 Uhr - IG-Farben-Haus - IG 254)
Übung Paläographischer Lektürekurs lateinischer Quellen: Der Kreuzzugsgedanke vom 12. bis 17. Jh. (Ressel, zusammen mit Dr. Tim Geelhaar) (Dienstag 14-16 Uhr - IG-Farben-Haus - SH 2.105)
Übung Staatsbildung im spatial turn. Raum und Herrschaft in der Frühen Neuzeit (Sauerer) (Dienstag 12-14 Uhr - IG-Farben-Haus - IG 4.401)
Übung A Golden Age? Schlüsselquellen zur Geschichte Englands im Zeitalter Elisabeths I. (1558-1603) (Speck) (Freitag 14-16 Uhr - IG 457)
Kolloquium Neue Forschungen zur Geschichte der Frühen Neuzeit (Emich) (Dienstag 18-20 Uhr, IG-Farben-Haus - IG 454). Auswärtiger Termin: Gemeinsames Oberseminar von Prof. Dr. Birgit Emich mit Prof. Dr. Horst Carl (Universität Gießen) am 13. Juli 2018 im Reichskammergerichtsmuseum Wetzlar.
   



Wintersemester 2017/18

   
Proseminar Die Expansion Europas oder der Triumph der Weltimperien? (Cavarzere) (Mittwoch 9-12 Uhr, Seminarhaus - SH 1.109)
Proseminar Das konfessionelle Zeitalter und der Dreißigjährige Krieg (Ressel) (Montag 9-12 Uhr, Seminarhaus SH 1.108)
Seminar Rom in der Frühen Neuzeit (Emich) (Montag 14-16 Uhr, IG-Farben-Haus - IG 0.254)
Vorlesung Die Reformation (Emich) (Dienstag 12-14 Uhr, HZ 9)
Übung Quellenlektüre: Krieg in der Frühen Neuzeit (Emich) (Mittwoch 10-12 Uhr, IG-Farben-Haus - IG 0.457)
Übung Theorie-Übung: Geschichte und Anthropologie (Cavarzere) (Dienstag 10-12 Uhr, IG-Farben-Haus - IG 3.401)
Übung

Paläographischer Lektürekurs lateinischer Quellen: Der Kreuzzugsgedanke vom 12. bis 17. Jh. (Ressel, zusammen mit Dr. Tim Geelhaar) (Dienstag 14-16 Uhr, IG-Farben-Haus - IG 4.401)

Kolloquium

Forschungskolloquium zur Geschichte der Frühen Neuzeit (Emich)

Do, 30.11.2017, 12 – 16 Uhr: Plurizentrische Religiosität. Workshop mit Prof. Dr. Günther Wassilowsky (Katholische Kirchengeschichte, Frankfurt) und Prof. Dr. Dorothea Weltecke (Geschichte des Mittelalters I, Frankfurt)

11./12. Januar 2018: Krieg, Hof, Staatsbildung und Territorialität: Aktuelle Arbeiten zur Geschichte des Alten Reichs. Das Programm finden Sie hier

18./19. Januar 2018: Aktuelle Arbeiten zur Romforschung. Das Programm finden Sie hier

Do, 08.02.2018, 14-18 Uhr: Personalentscheidungen an der Kurie: Workshop mit Prof. Dr. Günther Wassilowsky (Katholische Kirchengeschichte, Frankfurt)

Die genauen Zeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Gäste sind jederzeit willkommen, Anmeldungen bitte an: emich@em.uni-frankfurt.de

   

Sommersemester 2017

   
Proseminar Einführung in das Studium der neueren Geschichte: Mediengeschichte der Frühen Neuzeit. Von Gutenberg zum Boulevardjournalismus (Cavarzere) (Mittwoch 9-12 Uhr, Seminarpavillon Westend - SP 2.03)
Seminar Frankfurter Sommerkurs zur Geschichte der Frühen Neuzeit: „Konfessionskulturen im frühneuzeitlichen Europa“ (Emich) (24.-27.7.2017 - Seminarhaus - SH 1.106)
Seminar Reformationsdarstellungen in frühneuzeitlichen Erziehungsschriften (mit Praxisteil Geschichtsvermittlung) Kuhn) (Blockseminar, Termine und Räume siehe im LSF-Eintrag)
Vorlesung Basiswissen Frühe Neuzeit (Emich) (Dienstag 10-12 Uhr, HZ 14)
Übung Lektürekurs: Zentrale Quellen der Reformationsgeschichte (Emich) (Mittwoch 10-12 Uhr, Seminarhaus - SH 0.101)
Kolloquium Forschungskolloquium zur Geschichte der Frühen Neuzeit: Aktuelle Forschungen zu Rom und Italien (Emich) (Dienstag 18-20 Uhr, IG 731). Programm hier.
   

Wintersemester 2016/17

   
Proseminar Die Reformation. Vorgeschichte, Verlauf und Wirkung (1490-1555) (Ressel) (Dienstag 9-12 Uhr, PEG 1.G 092)
Proseminar Das Wissen der Aufklärer an der Epochenschwelle 1775 (Kuhn) (Freitag 9-12 Uhr, SH 1.105)
Seminar Reformationsbilder in der Erziehungsliteratur der Frühen Neuzeit (Kuhn) (Donnerstag 16-18 Uhr, SH 4.107)
Vorlesung Bilder und Gegenbilder guter politischer Ordnung (ca. 1400-1800) (Kuhn) (Mittwoch 10-12 Uhr, HZ 10)
Übung Übung zu den historischen Hilfswissenschaften: Handschriften vor 1900 lesen und edieren (Ressel) (Montag 16-18 Uhr, IG 3.401)
Kolloquium Forschungskolloquium Frühe Neuzeit (Kuhn) (Mittwoch, 14-tägig, Beginn am 9.11.2016, IG 457). Programm hier
   


Schwerpunkte in der Lehre

Die Abteilung Frühe Neuzeit ist eingebunden in die Studiengänge BA/MA und Lehramt.

In Kürze mehr.