Apl. Prof. Dr. Dieter Hein

Biographisches

  • geb. 1951
  • Studium der Geschichte, Germanistik und Publizistik in Bochum, Berlin und Frankfurt am Main
  • Promotion 1983
  • Habilitation 1995
  • 1979-1994 Wiss. Mitarbeiter bzw. Wiss. Assistent am Lehrstuhl Gall
  • 1983-1988 Redaktionsassistent der Historischen Zeitschrift
  • Lehrstuhlvertretungen in Frankfurt am Main und Trier
  • 1997-2010 Wiss. Mitarbeiter in verschiedenen drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten
  • Seit 2002 Apl. Professor für Neuere Geschichte am Historischen Seminar der Goethe-Universität
  • 2012-2016 Wiss. Mitarbeiter im Zentrum zur Vermittlung geisteswissenschaftlicher Kernkompetenzen

Arbeitsschwerpunkte

  • Geschichte des Bürgertums und der bürgerlich-liberalen Bewegung
  • Revolution 1848/49
  • Geschichte des Stiftungswesens und Mäzenatentums
  • Sozial- und Kulturgeschichte politischer Ideen

Wichtigste Veröffentlichungen

Monographien

  • Zwischen liberaler Milieupartei und nationaler Sammlungsbewegung. Gründung, Entwicklung und Struktur der Freien Demokratischen Partei 1945-1949. Düsseldorf 1985.
  • Stadt und Bürgertum in Baden. Karlsruhe und Mannheim vom Ancien Régime bis zur Revolution 1848/49. Habil.schr. Frankfurt am Main 1995.
  • (zus. m. Lothar Gall), Fragen an die deutsche Geschichte. Wege zur parlamentarischen Demokratie. Historische Ausstellung im Deutschen Dom in Berlin. Katalog. Hrsg. v. Deutschen Bundestag. 19., völlig neu bearb. Aufl. Bonn 1996.
  • Die Revolution von 1848/49. München 1998. 5., durchges. u. akt. Aufl. 2015.
  • Im Zug der Zeit. Die Sparda-Bank Frankfurt am Main 1903-2003. München 2002.
  • Deutsche Geschichte in Daten. München 2005
  • Deutsche Geschichte im 19. Jahrhundert. München 2016.

Herausgeberschaften

  • (zus. m. Andreas Schulz), Bürgerkultur. Bildung, Kunst und Lebenswelt im 19. Jahrhundert. München 1996.
  • (zus. m. Hans-Werner Hahn), Bürgerliche Werte um 1800. Entwurf  Vermittlung - Rezeption. Köln/Weimar 2005.
  • (zus. m. Klaus Hildebrand u. Andreas Schulz), Historie und Leben. Der Historiker als Wissenschaftler und Zeitgenosse. Festschrift für Lothar Gall zum 70. Geburtstag. München 2006.

Das vollständige Schriftenverzeichnis finden Sie in der rechten Spalte als PDF-Download.