Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Neuere Geschichte (19. Jh.) im Sommersemester 2018

Prof. Dr. Fahrmeir

Übung                 "Die Presse und das Empire", 09.04.-09.07.2018 Mo,12-14 Uhr       SH 0.107
Übung   "Die Quellen, die man gelesen haben sollte", 10.04.-10.07.2018 Di, 12-14 Uhr     SH 2.109
Seminar  

"Städte im 19. Jahrhundert", 09.04.-09.07.2018

Mo, 16-18 Uhr     SH 0.107
Lektorium   Lektorium Nationalgeschichten -Einzelveranstaltung- 10.04.2018 Di, 14-16 Uhr     IG 3.501
Kolloquium   "Forschung zur Geschichte des 19. u. 20. Jh.", 09.04.-09.07.2018, Programmübersicht          Mo,18-20 Uhr     SH 1.105

PD Dr. Torsten Riotte

Proseminar              Einführung in das Studium der neueren Geschichte: "Risiko und Umwelt.
Naturkatastrophen in der Geschichte der Neuzeit", 19.04.bis 12.07.2018
Do, 13-16 Uhr      SH 2.107
Vorlesung  

"Wer hat bei uns das Sagen? Eine Gesellschaftsgeschichte der Eliten
in Deutschland zwischen „entsicherter Ständegesellschaft“ und neuem Reichtum
(1750-1900)" 12.04.-12.07.2018

Do, 10-12 Uhr     SH 4.106

Ring-Vorlesung  "Der Erste Weltkrieg" ab dem 26.04. - 12.07.2018
(Prof. Fahrmeir/Prof. Plumpe/Prof. Cornelißen),   Programmübersicht                       

Do, 10-12 Uhr

   

 HZ 6


Prof. Dr. Ralph Roth

Seminar        
"Verkehrsbeziehungen und Kulturaustausch zwischen
Asien und Europa in den letzten 300 Jahren", 09.04.09.07.2018
Mo,10-12 Uhr   IG 3.401
Seminar "Armut und Reichtum in der Welt“,                09.04. bis 09.07.2018 Mo, 16-18 Uhr   NM 120

Apl. Prof. Dr. Barbara Wolbring     

Seminar          

"Unter den Talaren Muff von 1000 Jahren'
- Studentenprotest und Bildungsreform ‘68", 19.04.12.07.2018                                        

Do, 14-16 Uhr IG 457

 Dr. Muriel Favre

Proseminar  Einführung in das Studium der neueren Geschichte:
Die nationalsozialistische Propaganda (1919-1945)
20.04.2018 bis 13.07.2018                       Fr, 9- 12 Uhr    SH 1.105

Alle Zeitangaben in c. t.