Studienmöglichkeiten am Historischen Seminar

500 vorlesung 500 vorlesung 500 vorlesung 500 vorlesung

Übersicht

Bachelor

Bachelor

Zum Wintersemester 2011/12 sind

eingeführt worden.

Über die Links finden Sie Einstiegshilfen für Studienanfänger, detaillierte Informationen und Studienordnungen zu diesen Studiengängen.

Master

Master

Zum Sommersemester 2012 ist

vorbehaltlich seiner Akkreditierung eingeführt worden.

Über den Link finden Sie Einstiegshilfen für Studienanfänger, detaillierte Informationen und die Studienordnungen zum neuen Studiengang.

Lehramt

Lehramt

Im Lehramt können Sie am Historischen Seminar den modularisierten Studiengang Geschichte (Lehramt an Gymnasien / L3) studieren.

Bitte beachten Sie: Seit Einführung der Versuchsphase des Praxissemesters zum WS 2014/15 studieren Studienanfänger*innen mit einem veränderten Studienverlauf (gegenüber den Angaben im ansonsten immer noch gültigen fachspezifischen Anhang L3 Geschichte). Darum erhalten Sie auf diesen Webseiten im folgenden die Informationen getrennt für Studienanfänger*innen vor und ab dem WS 2014/15.


Alte Studiengänge (keine Neu-Immatrikulation mehr möglich!)

150 bibliothek studis

Magister (modularisiert)

Der zum Wintersemester 2006/07 eingeführte modularisierte Magisterstudiengang Geschichte kann im Haupt- und im Nebenfach studiert werden. Weiterhin bietet das Historische Seminar einen modularisierten Nebenfach-Magisterstudiengang Geschichte und Philosophie der Wissenschaften an. Diese Studiengänge laufen aus: Das Ablegen der Zwischenprüfung ist nur noch bis zum 1. Oktober 2016 und die Magisterprüfung bis zum 1. Oktober 2018 möglich.

150 kinder

Lehramt (alte Studienordnung)

Der alte, nicht modulariserte Lehramtsstudiengang Geschichte (Lehramt an Gymnasien) wird nach Maßgabe des Zentralen Lehramtsprüfungsamtes weitergeführt. Die meisten Lehrveranstaltungen des Historischen Seminars stehen Studierenden dieses Studienganges weiterhin offen.

150 studis2

Magister (alte Studienordnung)

Die alten, nicht-modularisierten Magisterstudiengänge Alte Geschichte und Mittlere und Neuere Geschichte wurden und werden noch während eines Übergangszeitraums fortgeführt.