Deutungsmuster sozialer Wirklichkeit in der Frühen Neuzeit: Die "Politica Christiana" (16./17. Jahrhundert)

150x100 druck1

Projektleiterin

Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte

Kurzbeschreibung

Das Politische Denken in der Frühen Neuzeit kennt zahlreiche Zwischenströmungen, die in ihren Differenzierungen zumeist unerforscht sind. Anhand der Analyse einer umfassenden Literaturgruppe, die bislang unbeachtet geblieben ist (Regentenpredigten, Regentenspiegel, Predigten über den christlichen Hausstand) soll ein "dritter Weg" im deutschen politischen Denken im 16./17. Jahrhundert analysiert werden, der zwischen "Tacitismus" und "Aristotelismus" anzusiedeln ist.

Die Monographie, die das Projekt abschließt, erscheint unter dem Titel 'Prophetische Politik und politische Legitimation. Politisch-theologische Sprachen im Europa des 16./17. Jahrhunderts' im Frühjahr 2015 beim Beck Verlag München. Frau Prof. Schorn-Schütte hat das Manuskript im Rahmen des OPUS MAGNUM Jahres, das ihr die VW-Stiftung zuerkannte, Ende September 2014 abgeschlossen.

Veröffentlichungen

  • Markus Friedrich, Orthodoxy and Variation. The Roles of Adiaphorism in Early Modern Protestantism, in: Randolph Head (Ed.): Orthodoxies in Early Modern Europe, Leiden 2007, S. 45-69.
  • Luise Schorn-Schütte, Kommunikation über Politik im Europa der Frühen Neuzeit. Ein Forschungskonzept, in: Jahrbuch des Historischen Kollegs 2007, München 2008, S. 3-36.
  • Luise Schorn-Schütte, Vorstellungen von Herrschaft im 16. Jahrhundert. Grundzüge europäischer politischer Kommunikation, in: Helmut Neuhaus (Hg.), Die Frühe Neuzeit als Epoche. (Beihefte zur HZ, Bd. 49) München 2009, S. 347-376
  • Luise Schorn-Schütte, Politica Christiana: eine konfessionelle oder christliche Grundordnung für die deutsche Nation?, in: G. Schmidt (Hg.), Die deutsche Nation im frühneuzeitlichen Europa. Politische Ordnung und kulturelle Identität? (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien, Bd. 80) München 2010, S. 245-264
  • Luise Schorn-Schütte, Politica christiana in the sixteenth and seventeenth centuries, in: Robert v. Friedeburg (Hg.), Politics, Law, Society, History and Religion in the Politica (1590s-1650s). Interdisciplinary Perspectives on an Inderdisciplinary Subject (Studien und Materialien zur Geschichte der Philosophie, vol 58), Hildesheim 2013, S. 59-86.
  • Luise Schorn-Schütte, Confessional Peace as a Political and Legal Problem in the Early Modern Period, in: G. Hellmann (Hg.), Justice and Peace. Interdisciplinary Perspectives on a Contested Relationship, Normative Orders vol. 10, Frankfurt am Main 2013, S. 98-111.
  • Anja Kürbis [als Anja Moritz], Interim und Apokalypse. Die religiösen Vereinheitlichungsversuche Karls V. im Spiegel der magdeburgischen Publizistik 1548-1551/52, Spätmittelalter, Humanismus und Reformation Bd. 47, Tübingen 2009.

Weiterführende Links