Projekte der Forschungsstelle für Aramäische Studien

Die Forschungsstelle für Aramäische Studien widmet sich der Erforschung der Aramäer in ihren kulturellen, historischen, soziologischen, politischen und künstlerischen Aspekten in einem explizit universitären Rahmen. Neben den Promotionsprojekten, finanziert durch die Stiftung für Aramäische Studien, konnten externe Drittmittel zur Förderung zweier großer Projekte gewonnen werden, die die Forschungsstelle in ihrer Arbeit mit zwei Post-Doc-Stellen erweitert. Die Projekte werden auf den folgenden Seiten vorgestellt.