Modularisierter Magister Geschichte (Hauptfach)

150 logo stop

Achtung: Studiengang eingestellt / Letzte Prüfungen 2018

Die Magisterstudiengänge mit dem Hauptfach Geschichte und Nebenfach Geschichte sowie dem Nebenfach Geschichte und Philosophie der Wissenschaften wurden zum WS 2011/12 eingestellt. Das Ablegen der Zwischenprüfung war bis zum 1. Oktober 2016, die Magisterprüfung ist nur noch bis zum 1. Oktober 2018 möglich. Danach werden keine Prüfungen mehr angeboten.

Image 43954775

Einführung

Das Historische Seminar stellt Studierenden eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen zum Studiengang als PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung.

Diese Einführung dient zur Orientierung, sie ersetzt nicht die Studienberatung oder die Konsultation der Prüfungsordnung und anderer Informationsangebote!

150 paragraph

Studien- und Prüfungsordnung (MAPO)

Die Ordnung für die modularisierten Magisterteilstudiengänge der Fachbereiche Philosophie und Geschichtswissenschaften und Sprach- und Kulturwissenschaften mit den vollständigen Fachspezifischen Anhängen finden Sie auf den Webseiten der Philosophischen Promotionskommission.

Zwischenprüfung

Im modularisierten Studiengang entfällt die Notwendigkeit einer Zwischenprüfung. Das Grundstudium wird durch Bestehen der entsprechenden Module abgeschlossen, die "Zwischenprüfung" studienbegleitend bis zum Ende desselben festgestellt.

Achtung! Zu diesem Zeitpunkt sind auch allerspätestens die Fremdsprachenkenntnisse nachzuweisen, andernfalls ist die Zwischenprüfung nicht abgeschlossen.


Modularisiert studieren: Übersicht der Module

Modulname Modulabk. Modulbeauftragte(r) /
Modulkoordinator(in)
Basismodul
Basismodul GE-MAG-HF-BM Dr. Christian Kleinert
Aufbaumodule
Alte Geschichte GE-MAG-HF-AM1 Prof. Dr. Hartmut Leppin
Mittelalterliche Geschichte GE-MAG-HF-AM2 Prof. Dr. Bernhard Jussen
Neuere Geschichte GE-MAG-HF-AM3 Prof. Dr. Andreas Fahrmeir
Theorie und Geschichte der Geschichtswissenschaften bzw. der Geschichtskultur GE-MAG-HF-AM4 Prof. Dr. Christoph Cornelißen
Vertiefungsmodule
Alte Geschichte (Griechische Geschichte) GE-MAG-HF-VM1 Prof. Dr. Hartmut Leppin
Alte Geschichte (Römische Geschichte) GE-MAG-HF-VM2 Prof. Dr. Frank Bernstein
Mittelalterliche Geschichte (Früh- und Hochmittelalter) GE-MAG-HF-VM3 Prof. Dr. Bernhard Jussen
Mittelalterliche Geschichte (Spätmittelalter) GE-MAG-HF-VM4 Prof. Dr. Dorothea Weltecke
Neuere Geschichte (Frühe Neuzeit) GE-MAG-HF-VM5 Prof. Dr. Birgit Emich
Neuere Geschichte (Moderne Geschichte) GE-MAG-HF-VM6 Prof. Dr. Andreas Fahrmeir
Geschichte der Herrschaft GE-MAG-HF-VM7 Prof. Dr. Birgit Emich
Geistes- und Ideengeschichte GE-MAG-HF-VM8 Prof. Dr. Christoph Cornelißen
Sozial- und Wirtschaftsgeschichte GE-MAG-HF-VM9 Prof. Dr. Werner Plumpe
Wissenschaftsgeschichte (Frühe Wissenschaft) GE-MAG-HF-VM10 Prof. Dr. Annette Warner
Wissenschaftsgeschichte (Moderne Wissenschaft) GE-MAG-HF-VM11 Prof. Dr. Moritz Epple
Religion in Staat und Gesellschaft GE-MAG-HF-VM12 Prof. Dr. Frank Bernstein

Image 43954803

Freie Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass es für die Anerkennung einer "Freien Veranstaltung" im Sinne der Studienordnung unbedingt notwendig ist, frühzeitig und vor Beginn der gewünschten Lehrveranstaltung mit dem erforderlichen, vorausgefüllten Formular in der Sprechstunde des/r jeweilig zuständigen Modulkoordinator/in vorstellig zu werden. Da diese/r über die Anerkennung entscheidet, ist natürlich eine vorherige Zustimmung einzuholen.


Informationen des Prüfungsamts (Philprom)

150 igf front

Prüfungsamt / Philprom

Die Philosophische Promotionskommission (kurz: Philprom) ist das Prüfungsamt für Magister, Bachelor und Master. Es organisiert und verwaltet die Prüfungsabläufe, von Modul(teil)prüfungen bis zur Abschlussarbeit, und hält die aktuellsten Fassungen der Studienordnungen vorrätig.

150 paragraph

Elektronische Prüfungsan-/abmeldung

Die Anmeldung zu Modulprüfungen (sowie die Abmeldung davon) in den B.A.-Studiengängen erfolgt auf elektronischem Wege durch die Studierenden.

Die Philosophie Promotionskommission hat ein Tutorial (als PDF) zur Verfügung gestellt, dass Ihnen das elektronische Verfahren zur An- und Abmeldung erklärt.