Religion und Politik in protestantischen Predigten des 16. und 17. Jahrhunderts im thüringisch-sächsischen Raum. Tiefen-strukturanalyse und Erschließung von gedruckten und handschriftlichen politischen Predigten der Forschungs-bibliothek Gotha

150x100 gotha3

Projektleiterin

Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte

Beteiligte Wissenschaftler

Dr. Anja Kürbis (bis 31.12.2013)
Dr. Philip Hahn (bis 30.11.2011)

Kurzbeschreibung

Die Erschließung der Tiefenstruktur des Bestandes politischer Predigten in der Forschungsbibliothek Gotha (16./17. Jahrhundert) ist ein auch methodisch neues Vorhaben, was im weitesten Sinne als Erforschung der historischen Semantik bezeichnet werden kann.
In enger Zusammenarbeit mit der Forschungsbibliothek Gotha wird der genau definierte Bestand des sächsisch-thüringischen Raumes in die Untersuchung einbezogen. Mit der Erstellung eines Thesaurus sollen die Tiefenstrukturen des Gebrauchs politischer Argumentationen in den Predigten identifiziert werden und dadurch die Verwendung des Begriffes "politisch" für die Frühe Neuzeit dichter belegt werden. Die Betreuung des seit 1.2.14 im Netz (siehe Projektseite über die FB Gotha) verfügbaren Thesaurus hat bis zum 31.3.2015 die wissenschaftliche Hilfskraft Fabrizio dal Vera. Er hat eine benutzerfreundliche Oberflächte für den Thesaurus erstellt:

>>> Thesaurus - Politische Predigten <<<

Die DFG hat die Mitarbeiterstelle im Projekt bis Ende 2013 verlängert. Die Mitarbeiterin Dr. Kürbis ist Mitte 2014 auf eine neue Stelle gewechselt. Die Monographie als Abschluß des Projekts schreibt Prof. Dr. Luise Schorn-Schütte voraussichtliche bis Ende 2015.

Veröffentlichungen

  • Luise Schorn-Schütte, Historische Politikforschung. Eine Einführung, 160 S., München 2006.
  • Luise Schorn-Schütte, Eigenlogik oder Verzahnung? Religion und Politik im lutherischen Protestantismus des 16. Jahrhunderts, in: dies./v. Friedeburg (Hg.), Politik und Religion - Eigenlogik oder Verzahnung? Europa im 16. Jahrhundert, München 2007 (= Beihefte zur HZ Band 45), S. 13-31.
  • Luise Schorn-Schütte, The „New Clergies“ in Europe: Protestant Pastors and Catholic Reform Clergy after the Reformation, in: B. Heal / O. P. Grell (Hgg.), The Impact of the European Reformation. Princes, Clergy and People, Aldershot 2008, S. 103-124.
  • Luise Schorn-Schütte, Kommunikation über Politik im Europa der Frühen Neuzeit. Ein Forschungskonzept, in: Jahrbuch des Historischen Kollegs 2007, München 2008, S. 3-36.
  • Luise Schorn-Schütte, Religion und Politik im 17. Jahrhundert. Die „Politica Christiana“ des D. Reinkingk in der Diskussion. Gedenkvortrag für Günther Wartenberg, in: Lutherjahrbuch 2013 (in Vorbereitung).
  • Anja Kürbis (als Anja Moritz), Interim und Apokalypse. Die religiösen Vereinheitlichungsversuche Karls V. im Spiegel der magdeburgischen Publizistik 1548-1551/52, Spätmittelalter, Humanismus und Reformation Bd. 47, Tübingen 2009.
  • Anja Kürbis, "Die Theologen … die Gelehrten": Ein Beitrag zur Gelehrtenkultur des 16. Jahrhunderts, in: Luise Schorn-Schütte (Hrsg.), Intellektuelle in der Frühen Neuzeit, Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel Bd. 38, Berlin 2010, 33-52.
  • Anja Kürbis, Der Antichrist im Chorrock. Apokalyptik als Ordnungstheologie, in: Catherine Feik u.a. (Hgg.), Abendländische Apokalyptik. Kompendium zur Genealogie des Untergangs in der europäischen Kultur, Berlin 2012, 431-450.
  • Philip Hahn, Die politische Sprache der lutherischen Orthodoxie in Thüringen und Sachsen, in: Philip Hahn/Kathrin Paasch/Luise Schorn-Schütte (Hgg.), Der Politik die Leviten lesen. Politik von der Kanzel in Thüringen und Sachsen, 1550-1675. Begleitband zur Ausstellung in der Forschungsbibliothek Gotha, Gotha 2011, S. 67-74.
  • Philip Hahn, Von der Kanzel in die Druckerpresse: Predigten zu politischen Anlässen als Druckerzeugnisse in Thüringen und Sachsen, 1550-1675, in: ebd., S. 75-84.
  • Luise Schorn-Schütte, Einführung, in: ebd., S. 6-7.
  • Martin Stelte, Lutherische Prediger in Mitteldeutschland: Lebensläufe und Wirkungsstätten, in: ebd., S. 21-27.
  • Philip Hahn, "Öffentlich predigen?" Die Öffentlichkeit lutherischer politischer Predigten und ihr Verständnis des "Öffentlichen" im Zeitalter der Orthodoxie, in: Barok. Historia - Literatura - Sztuka XVIII/1 (35) 2011, S. 129-154.
  • Philip Hahn, "Sicherheit" - gut oder böse? Zur Semantik des Begriffs in protestantischen politischen Predigten im Alten Reich des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Christoph Kampmann/Ulrich Niggemann (Hgg.), Sicherheit in der Frühen Neuzeit: Norm - Praxis - Repräsentation, Köln u.a. 2013, 47-56.